THERAPIE BEI AUGENENTZÜNDUNGEN

Was Sie über Augenentzündungen wissen sollten

Das Auge muss sich Tag und Nacht gegen Krankheitserreger und Umweltreize zur Wehr setzen. Es wird gefährdet durch Infektionen von Bakterien oder Viren, durch eindringende Fremdkörper, aber auch durch Zugluft und starkes Sonnenlicht. Wenn das Auge mit dieser permanenten Abwehr überlastet ist, reagiert es mit Entzündungen. Am häufigsten treten Entzündungen der Bindehaut, der Hornhaut und der Lidränder auf. Weniger häufig entzünden sich Regenbogenhaut, Ziliarkörper, Glaskörper, Netzhaut oder der Sehnerv. Die Behandlung richtet sich ganz individuell nach der Ursache der Entzündung.

Frühzeitige Behandlung beugt Dauerschäden vor

Eine frühzeitige Behandlung kann Beschwerden schnell lindern. Ausserdem verhindert die Therapie, dass die Erkrankung sich verschlimmert und im ungünstigsten Fall zu einer Dauerschädigung des Auges führt.

Head Office

Lorzenparkstrasse 12

6330 Cham, Schweiz

©2020 DIE SEHKLINIK AG 

Kontaktformular

Soziale Netzwerke

Zufriedenheitsergebnisse 2019

SehKlinik LinkedIn